ralph lauren outlet.

Der allererste Auftritt der V4 auf einer Baselworld-Open-Pressedessen im Jahr 2004 hatte Journalisten sprachlos hinterlassen. TAG Heuer war damals nicht besonders bekannt für seine Innovationen in Bezug auf Bewegungen, was bedeutete, dass die weltweit erste mechanische Gürtel-Replik-Uhr in den Händen von Jean-Christophe Babin (damals CEO) und seinem Marketingdirektor Stephane doppelt überraschend war Linder (derzeitiger CEO). "Wir müssen zuerst die Zuverlässigkeit des Produktes sicherstellen", haben sie gewarnt, "aber wir werden dorthin kommen". Während der drei nachfolgenden Auflagen der World Replik-Uhren- und Schmuck-Show, als TAG Heuer's Haute Horlogerie-Kompetenz immer umfangreicher und selbstverständlicher wurde, erkundigten sich die gleichen Journalisten immer wieder nach dem V4. "Wir werden so viel Energie und Mittel in sie hinein gießen, wie es notwendig ist, aber es wird uns gelingen", ralph lauren outlet antworteten die beiden mit einem Einverständnis. "Wir werden es schaffen" Während der drei nachfolgenden Auflagen der World Replik-Uhren- und Schmuck-Show, als TAG Heuer's Haute Horlogerie-Kompetenz immer umfangreicher und selbstverständlicher wurde, erkundigten sich die gleichen Journalisten immer wieder nach dem V4. "Wir werden so viel Energie und Mittel in sie hinein gießen, wie es notwendig ist, aber es wird uns gelingen", antworteten die beiden mit einem Einverständnis. 150 Jahre jung - und eine beeindruckende neue Kerbe in seinem GürtelDie Sturheit wurde endlich rechtzeitig für das 150-jährige Jubiläum von TAG Heuer im Jahr 2010 belohnt. Fünf Jahre unnachgiebige Arbeit hatte sich endlich als notwendig erwiesen, den berühmten V4-Prototypen in ein Modell zu verwandeln, das für kommerziell zuverlässig zuverlässig war Produktion. Lewis Hamilton besuchte die Markteinführung der ersten 150er-limitierten Serie bei einem Gala-Event in Paris und war besonders beeindruckt von seinen V-förmigen Brücken, die um 15 ° wie die Zylinder der Formel-1-Motorsport-Motoren abgewinkelt waren. Zwei Patente unterstreichen die konzentrierte Innovationsmischung, die in dieser Landmarke verkörpert ist: eine für die Übertragung über ein hochleistungsfähiges Relais von fünf gekerbten Mikrobändern; Und das andere für das lineare Gewicht, ein 12-Gramm-Wolfram-Barren, der auf den kleinsten Kugellagern der Welt montiert ist. Die erste Monaco V4 150 Stück limitierte Serie. TAG Heuer Im ersten Interview gab er im vergangenen Jahr nach seiner Ernennung zum CEO von TAG Heuer: "Ich bin sehr stolz auf den Monaco V4, da er symbolisch den Beginn der Fine Watchmaking Innovation für TAG Heuer geschrieben hat Zeit, wir mussten alles von Grund auf neu schaffen, da wir nicht die aktuellen Entwicklungsressourcen jetzt zur Verfügung haben. Das Konzept wurde im Jahr 2002 geboren, wir haben das Produkt im Jahr 2004 vorgestellt und es dauerte vier Jahre, bis es seine Zuverlässigkeit mit der Hilfe sichergestellt hat Von Teams, die wir vorstellen, vor allem mit der Unterstützung von Talente von außerhalb der Replik-Uhren-Industrie wie Guy Semon, replica uhren der an der Spitze der 40-köpfigen R & amp; D-Abteilung ist. Diese Leistung Kick-begann unser Umzug, um andere wichtige zu erreichen Haute Horlogerie feiert das rosa Gold, Ruthenium und Keramik Monaco V4, das 2010 gestartet wurde, und das Titan-, Ruthenium- und Keramik-Modell 2011. TAG Eine neue Komplikation Im Jahr 2004 besaß TAG Heuer nur eine Case-Site Der Monaco V4 hat in der Tat die Marke in Richtung Industrialisierung entzündet. Nach der Inbetriebnahme einer Werkstatt, die sich auf die Herstellung von Brücken und Platten für mechanische Bewegungen im Jahr 2009 spezialisiert hat, hat TAG Heuer im Jahr 2010 auf dem Hauptsitz in La Chaux-de-Fonds (Haute Horlogerie und Caliber 1887) zwei Montagewerkstätten eingerichtet; Und dann im Jahr 2011 erwarb die High-End-Zifferblatt Hersteller ArteCad. Die vierte TAG Heuer Produktionsstätte wurde am 5. November 2013 in Chevenez eingeweiht. Die 10 Millionen Franken, die in diese investiert wurden, nehmen die Summe der Investitionen an, um die Marke eine optimale Kontrolle über die Komponentenlieferkette zu einem beeindruckenden Gesamtvolumen von 40 Millionen Franken zu garantieren. Also, was werden die Besucher der Baselworld im neuen Monaco V4 entdecken? Bemerkenswert eine neue Komplikation.

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktiviere die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Read More
uhren replica
Header